Datenschutzhinweise

Wir freuen uns über Ihr Interesse an den Modellen von Mercedes-Benz und den Besuch auf unserer Seite. Zum Schutz Ihrer Daten und Privatsphäre verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß den in der EU geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage. Als personenbezogene Daten gelten Angaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen beispielsweise Informationen wie Ihr Name, Ihre Anschrift oder Ihre Kontaktdaten.

Erhebung von personenbezogenen Daten

Es werden nur die Daten erhoben und im Anschluss an die Wackenhut GmbH & Co. KG übermittelt und dort gespeichert, die Sie im Kontaktformular eingeben. Rechtsgrundlage hierfür bildet Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO sowie Art. 6 Abs. 1 lit. b, da der Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages abzielt.
Zur Beantwortung Ihrer Anfrage und der Erstellung von personalisierten Angeboten zu den gewünschten Fahrzeugen benötigen wir gewisse Angaben, die im Kontaktformular als Pflichtfelder gekennzeichnet sind. Ohne die Angabe dieser Daten kann leider keine Anfrage gesendet und von uns bearbeitet werden.
Weitere Angaben, die nicht als Pflichtfeld gekennzeichnet sind, sind freiwillig. Hierzu gehören beispielsweise Informationen zur Größe Ihres Unternehmens oder des bevorzugten Standortes für eine Probefahrt oder ein Beratungsgespräch, ebenso wie Angaben im Feld für weitere Hinweise und Bemerkungen, die Sie als freien Text formulieren und an uns übermitteln können.

Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten

Die Daten, die Sie uns im Rahmen dieses Kontaktformulars übermitteln, werden nicht an Dritte weitergegeben und nur für die Beantwortung Ihrer Anfrage inkl. Erstellung eines Angebotes verwendet. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind oder keine rechtliche Verpflichtung zur weiteren Speicherung der Daten besteht.

Sicherheit Ihrer Daten

Die Wackenhut GmbH & Co. KG setzt geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre (durch uns verwalteten) personenbezogenen Daten gegen zufällige und vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst und verbessert.
Die Website bedient sich einer SSL-Verschlüsselung, wenn Daten übermittelt werden. Der Einsatz der Verschlüsselung ist leicht zu erkennen: die Anzeige in der Browserzeile enthält zu Beginn „https://“ Bitte achten Sie darauf, dass die SSL-Verschlüsselung von Ihrer Seite aktiviert ist, da nur dann sichergestellt werden kann, dass Dritte die Daten nicht lesen können. Übermitteln Sie Ihre vertraulichen Informationen nur bei aktivierter SSL-Verschlüsselung und wenden Sie sich bei Zweifeln gerne an uns.

Cookies

Diese Seite verwendet keine Cookies und speichert daher auch keine Cookies auf Ihren Geräten.

Ihre Rechte & Kontaktdaten

Gemäß Artikel 15-18 EUDSGVO sowie Art. 20-21 EUDSGVO stehen Ihnen als Betroffener nachfolgenden Rechte zu:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung und Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Recht auf Widerspruch

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an folgenden Kontakt:

Wackenhut GmbH & Co. KG
Frau Jutta Haist
Altensteiger Str. 47-49
72202 Nagold
datenschutz(at)wackenhut.de

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich darüber hinaus bei einer Aufsichtsbehörde beschweren:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Postfach 10 29 32 - 70025 Stuttgart
Königstraße 10a - 70173 Stuttgart
Tel.: 0711/61 55 41 – 0
Fax: 0711/61 55 41 – 15
E-Mail: poststelle(at)lfdi.bwl.de
Internet: https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de