Sprinter Markteinführung am 09.06.2018

Sprinter Markteinführung


Der neue Sprinter. 100% für Dich.

Der neue Sprinter feiert am 09. Juni 2018 seine Markteinführung. Die Markteinführung des neuen Sprinters wird an den Standorten Baden-Baden und Nagold jeweils von 09.00 - 14.00 Uhr stattfinden.

Nur für Dich: Der neue Sprinter. Kastenwagen.

So variantenreich wie der Ladeguttransport.

Die zahlreichen Fahrzeugvarianten und Ausstattungsoptionen ermöglichen es, den Kastenwagen genau an die Transportaufgabe anzupassen. Mit der extralangen Fahrzeuglänge und mit Superhochdach bietet der Laderaum sein maximales Volumen. Wenn die Nutzlast entscheidend ist, fährt man mit der Gewichtsvariante 5.500 kg am besten. Eine Vielzahl cleverer Lösungen optimiert und erleichtert die Nutzung des Laderaums, wie zum Beispiel die beladbaren Radkästen oder der Dachgepäckträger innen. Mit den Optionen „Fenster vorn“ und „Sitzbank in der 1. Sitzreihe“ kombiniert das Fahrzeug mit bis zu 6 Sitzplätzen Ladegut- und Personentransport. Zusätzlich stehen für spezielle Branchenanforderungen zahlreiche Aufbauherstellerlösungen in bewährter Qualität zur Wahl.

Nur für Dich: Der neue Sprinter. Tourer.

So variantenreich wie die Personenbeförderung.

Die zahlreichen Fahrzeugvarianten, die flexiblen Bestuhlungsmöglichkeiten und Ausstattungsoptionen ermöglichen es, den Tourer genau an die Beförderungsaufgabe anzupassen. Mit der langen Fahrzeuglänge und mit Hochdach genießen die Passagiere den höchsten Raumkomfort. Für besonders bequemes Reisen lässt sich der Fahrgastraum auf Wunsch mit Komfortsitzbänken mit einstellbaren Lehnen, der Innenverkleidung Luxus mit USB-Lademöglichkeiten und Smartphone-Ablagen sowie mit Cupholdern ausstatten. Zudem stehen für spezielle Branchenanforderungen zahlreiche Aufbauherstellerlösungen in bewährter Qualität zur Wahl.

Nur für Dich: Der neue Sprinter. Pritschenfahrzeug.

So variantenreich wie der Ladeguttransport.

Die zahlreichen Fahrzeugvarianten und Ausstattungsoptionen ermöglichen es, das Fahrgestell und das Pritschenfahrzeug genau an die Transportaufgabe anzupassen. Mit der langen Fahrzeuglänge und mit Standardfahrerhaus erreicht die Ladefläche des Pritschenfahrzeugs ihre maximale Größe. Wenn die Nutzlast entscheidend ist, fährt man mit der Gewichtsvariante 5.500 kg am besten. Im Standardfahrerhaus finden bis zu 3 Personen Platz, in der Doppelkabine können sogar kleine Teams mit bis zu 7 Personen zum Einsatzort fahren. Zusätzlich stehen für spezielle Branchenanforderungen zahlreiche Aufbauherstellerlösungen in bewährter Qualität zur Wahl.